Abteilungsleiterin des Sozialen Dienstes des Jugendamtes der Stadt Bochum

https://www.google.de/search?q=piedboeuf-schaper&tbm=isch&imgil=cG5mY-YW_4AOmM%253A%253BgAUqLG243fcbZM%253Bhttp%25253A%25252F%25252Fwww.kinderschutz-in-nrw.de%25252Finterviews%25252Fruth-piedboeuf-schaper.html&source=iu&pf=m&fir=cG5mY-YW_4AOmM%253A%252CgAUqLG243fcbZM%252C_&usg=__qlMuI9D7utWg4w_ctyi3DFKuYSc%3D&biw=1366&bih=673&ved=0ahUKEwjQh8-bjKTVAhUEbhQKHey7DYQQyjcITw&ei=Cgx3WdBahNxR7Pe2oAg#imgrc=cG5mY-YW_4AOmM:&spf=1500974097023

Das ist die Abteilungsleiterin, die dann solch´ interessanten Stellungnahmen von sich gibt und das ´Bochumer Modell´ erklärt:

http://www.kinderschutz-in-nrw.de/interviews/ruth-piedboeuf-schaper.html

Wie das Bochumer Modell in Wirklichkeit aussieht…denn auch diese Darstellung spricht eher für ´Märchenstunde Teil 2´…. stelle ich aktuell dar und werde es die Tage veröffentlichen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s